Episode 62 (1979): Das dritte Opfer

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 28.9.1979

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ALFRED VOHRER


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; JUTTA SPEIDEL Gabriele Voss; LAMBERT HAMEL Albert Grosser; EVA CHRISTIAN Hella Dorp; HEINZ DRACHE Martin Dorp; GUDRUN GENEST Frau Karges; GUDO HOEGL Alfred Dorp; BRUNO DALLANSKY Hauptkommissar Miers, Miesbach; OTTO BOLESCH Arzt von Frau Dorp; OLGA VON TOGNI Frau Berger, Leiterin der Haushaltsschule; CAROLA HÖHN Frau Schönherr, Sekretärin von Martin Dorp; MARIA REMOLD Rezeption "Pension Reutte"; KLAUS KRÜGER; WILLY SCHULTES Rezeption "Hotel Tannenholz"; PETER GEBHART Polizist am Tatort u.v.a.


Derrick will sich in einem bayerischen Kurort erholen. Dort lernt er u. a. Albert Grosser kennen, der sich in Begleitung der jungen Haushaltsschülerin Gabriele Voss befindet. Gerade ist Derrick im Hotel angekommen, da erreicht ihn der Anruf von Albert Grosser. Er wurde angeschossen. Statt Urlaub hat Derrick nun eine anstrengende Ermittlungsarbeit vor sich. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse