Episode 217 (1992): Ein merkwürdiger Privatdetektiv

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 13.11.1992

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: HELMUTH ASHLEY


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; PETER FRICKE Johann Raude; HEIKE FABER Sandra Raude; RICHY MÜLLER Johannes Lipper; TOBIAS HOESL Ingo Görner; ANAID IPLICJIAN Frau Sorge; EVA MARIA MEINEKE Hanna Lipper (als Eva-Maria Meineke); RENATE GROSSER Margarete Paporski; PAUL NEUHAUS Gechäftspartner, richtet Grüße an Raudes junge Frau aus; MICHAEL GEMPART Herr Bettler, Fahrer von Johann Raude u.v.a.


Als Herr Raude die Wohnungstür öffnete, waren die Schüsse gefallen. Frau Sorge, Raudes Haushälterin, fand den Ermordeten. Vom Täter keine Spur. Im Zuge der Ermittlungen erfährt Derrick, dass Raudes Witwe Sandra von ihrem Mann misshandelt worden war. Der Grund: Er hatte von dem Privatdetektiv Lipper erfahren, dass Sandra offenbar eine Liaison zu dem Studenten Ingo Görner unterhielt. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Motiv

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse