Episode 157 (1987): Nur Ärger mit dem Mann aus Rom

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 30.10.1987

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: HELMUTH ASHLEY


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; BURKHARD DRIEST Arthur Dribald; SIEGHARDT RUPP Ewald Scholler; SIEGFRIED RAUCH Armand Zoller; URSULA BUCHFELLNER Rita Jakobs (als Uschi Buchfellner) (Fremde Nachvertonung); HANS-GEORG PANCZAK Raimund Jakobs; UTE CHRISTENSEN Dora; HORST SACHTLEBEN Dr. Steinweg; GÜNTER CLEMENS Rezeptionist; WULF SCHMID-NOERR Rechtsanwalt "Erich"; MICHAEL GAHR JVA Direktor; ANDREAS BORCHERDING Gringo; EBERHARD SCHRAMM; GERHARD ACKTUN Kriminalbeamter (beschattet Dribald vom Stachus /Messegelšnde /Opfer); FRANZ GUNTHER HEIDER (als Franz-Günther Heider); DON BALMER Zollbeamter; DANIEL KERSZT; MARIETTA MEADE Rezeptionistin; HANS STADLBAUER JVA Krankentransport; ULRICH GÜNTHER; MARKUS HELIS Junger Hotelangestellter u.v.a.


Bei einem Abendessen mit Derrick in einem Münchner Hotelrestaurant entdeckt Harry Klein einen zur Fahndung ausgeschriebenen Mörder am Nachbartisch. Der mutmaßliche Täter soll vor einiger Zeit einen Waffenschieber erschossen haben. Erkundungen beim Empfangschef ergeben, dass sich der Verdächtige als Arthur Dribald eingetragen hat. Noch ehe Derrick und Klein Dribalds Identität überprüfen können, entkommt dieser. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Motiv

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse