Episode 153 (1987): Die Nacht des Jaguars

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 19.6.1987

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: JÜRGEN GOSLAR


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; HANS KORTE Dr. Trabuhr; DORIS SCHADE Frau Trabuhr; VOLKERT KRAEFT Albert Trabuhr; CHRISTIAN KOHLUND Harald Trabuhr; CHRISTIANE KRÜGER Inge Förster; HARTMUT KOLLAKOWSKY Masseur; WILFRIED KLAUS Norbert Kröbe; HENRY STOLOW Oliver Schulz; URSULA BUCHFELLNER Gisela Trabuhr (als Uschi Buchfellner); NINO KORDA Xaver Thur, Herrenschneider; OLIVER STOKOWSKI Eckard u.v.a.


Gisela Trabuhr ist um ihr Leben gerannt. Doch der Mörder war schneller. Dr. Trabuhr gibt offen zu, wenig von seiner Schwiegertochter gehalten zu haben. Giselas eigenwillige Lebensart führte häufig zu Streitigkeiten mit seinem Sohn Albert. Aber Albert sei zu keiner Gewalttat fähig, beteuert Dr. Trabuhr vor Derrick. Der Oberinspektor ist da anderer Meinung, zumal Albert Trabuhr kein Alibi nachweisen kann. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Motiv

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse