Episode 147 (1986): Entlassen Sie diesen Mann nicht!

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 28.11.1986

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: HORST TAPPERT


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; REINHILD SOLF Dr. Anna Kerwien; GÜNTER MACK Karl Kerwien; PINKAS BRAUN Dr. Kroll; MICHAEL HINZ Erich Kerwien; WOLF ROTH Dr. Kraus; PAUL HOFFMANN Professor Schenker; MARILENE VON BETHMANN Frau Schlehdorf; JOHANNES HABLA Laborangestellter u.v.a.


In einer Parkanlage wird ein toter Mann entdeckt, erschlagen mit einem Holzknüppel, der neben der Leiche liegt. Der Tote, Erich Kerwien, war der Schwager von Dr. Anna Kerwien. Die Ärztin hatte erst kürzlich die Polizei um Hilfe gebeten. Sie befürchtete einen Racheakt ihres früheren Ehemannes, Dr. Kroll, wenn dieser aus der psychiatrischen Klinik entlassen würde. Bei der Befragung bestritt der Naturwissenschaftler jegliche Vergeltungsgelüste gegenüber seiner geschiedenen Frau und deren Familie. Inzwischen ist Dr. Kroll entlassen und Erich Kerwien tot. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab

Täter

Opfer

Todesursache

Motiv

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse