Episode 13 (1975): Kamillas junger Freund

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 21.9.1975

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ALFRED VOHRER


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Kriminalbeamter Berger; GÜNTHER STOLL Schröder; GERHARD BORMANN Kriminalbeamter Echterding; LUITGARD IM Kamilla Kessler; SIEGFRIED WISCHNEWSKI Herr Kessler; HARRY MEYEN Dr. Hauffe; KERSTIN DE AHNA Frau Hauffe; KARL WALTER DIESS Herr Bocke; HANS-GEORG PANCZAK Herr Helm; GERD BÖCKMANN Herr Kaub; KÄTE JAENICKE Martha; ACHIM STRIETZEL Polizeifotograf Saltzmann; BRUNO DALLANSKY Herr Veith; MASCHA GONSKA Marlies; WERNER SCHNITZ Hinkmann; HANS BAUR Weiler; ILSE PAGÉ Gaby (als Ilse Page); ALBERT BESSLER Hugo Marczek; KONRAD GEORG Heimleiter; PAUL GLAWION Eichinger u.v.a.


Als Herr Kessler nach Hause kommt, vermisst er seine Frau Kamilla. Da hält ihm auch schon ein maskierter Täter die Pistole unter die Nase und fordert 50 000 DM. Wenig später trifft Derrick im Hause Kessler ein und findet die Leiche der erschossenen Hausgehilfin Martha. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Länge

Weitere Titel

Musik

Drehorte


Presse