Episode 114 (1984): Keine schöne Fahrt nach Rom

ZURÜCK


© ZDF

Erstsendung: 25.5.1984

Buch: HERBERT REINECKER

Produktion: HELMUT RINGELMANN

Regie: ALFRED WEIDENMANN


Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; WOLFGANG MÜLLER Hamann; THOMAS SCHÜCKE Martin Maurus; HEINZ REINCKE Jakob Ernst Henschel, Spediteur; BEATE FINCKH Sabine Reis; CHRISTIANE HAMMACHER Frau Reis; UDO THOMER Herr Reis; ULLI KINALZIK LKW-Fahrer (als Uli Kinalzik); MICHAEL BÜTTNER; FRITZ STRAßNER; KÄTE JAENICKE Frau Schomann, Zimmerwirtin; WOLFRIED LIER; BALDUIN BAAS, Zimmernachbar; ALF MARHOLM; ANNE SPRINGMANN; JÜRGEN REHMANNN; MANUELA HAHN; HANNES GROMBALL; JÜRGEN HEIDKAMP LKW-Fahrer; ANDREAS REINL Kriminalbeamter Spurensicherung (uncredited) u.v.a.


Endlich finden Sabine Reis und ihr Freund Martin Maurus eine Mitfahrgelegenheit nach Rom. Sabine nimmt im LKW Platz, ihr Freund wird von einem der Fernfahrer zurückgestoßen. Der Lastzug verschwindet in der Dunkelheit. Am nächsten Morgen wird Sabine Reis tot aufgefunden. Martin Maurus berichtet Derrick, wie er verzweifelt dem LKW mit Unterstützung eines Mercedes-Fahrers hinterhereilte. [Quelle: Hampel, Katrin: Das Derrick Buch]


Stab


Täter

Opfer

Todesursache

Motiv

Länge

Weitere Titel

Musik


Drehorte


Presse